Woher wir kommen

Der Startschuss für die EGLO-Erfolgsgeschichte fällt im Jahr 1969: Ludwig Obwieser gründet das Unternehmen EGLO Leuchten. Im Jahr 1976 folgt mit dem Bau der ersten eigenen Betriebsstätte in Pill in Tirol/Österreich ein weiterer Meilenstein.

Ab Mitte der 80er-Jahre etabliert sich EGLO als einer der europaweit führenden Leuchtenhersteller. Das Unternehmen forciert die Expansion in neue Märkte und legt 1986 mit der Gründung der ersten Verkaufsgesellschaft in Deutschland den Grundstein für die Internationalisierung von EGLO. Durch die konsequente Erschließung neuer Märkte gibt es mittlerweile mehr als 50 Vertriebsgesellschaften weltweit, welche die operative Marktbetreuung weitgehend autonom übernehmen.

Heute ist EGLO weltweit einer der erfolgreichsten Anbieter von dekorativen Beleuchtungslösungen für den Heimbereich. Dieser Erfolg ist der beste Beweis für die Zufriedenheit unserer Kunden. Und darauf sind wir sehr stolz.